Impressum  I  Inhalt  I  Suche
Heinrich-Theissing-Institut Schwerin  >  Publikationen  >  B√ľcher

Buchbestellung

Folgende B√ľcher sind im Fachhandel oder direkt unter folgender Adresse zu beziehen:

Heinrich-Theissing-Institut

Lankower Str. 14-16

19057 Schwerin

 

Tel: 03 85 / 48970 37
Fax: 03 85 /  5558045

 

B√ľcherliste des Heinrich Theissing Institut Schwerin

Thomas-Morus-Bildungswerk

Ab sofort im Buchhandel und beim Herausgeber erhältlich.

Format A5

144 Seiten

91 Abbildungen

Preis: 6,00 ‚ā¨

Aus dem Vorwort des Herausgebers:

"√úber Bischof Heinrich Theissing, der von 1970 bis 1987 die katholische Kirche in Mecklenburg leitete, wurde bisher nur wenig publiziert. Dabei z√§hlt er zu den wegweisenden Gestalten der katholischen Kirche Deutschlands im 20. Jahrhundert. Er lebte und wirkte nacheinander in drei Bist√ľmern: als Jugendseelsorger und Ordinariatsrat in G√∂rlitz, als Weihbischof in Berlin und als Apostolischer Administrator in Mecklenburg. Hier pr√§gte er in besonderer Weise das kirchliche Leben, das unter der doppelten Herausforderung von Diaspora-Seelsorge und Selbstbehauptung unter einer kirchenfeindlichen Diktatur stand. Dazu kam die deutsche Teilung, durch die Mecklenburg vom Bistum Osnabr√ľck getrennt war, zu dem es damals geh√∂rte [...]

In diesem Buch wird erstmals eine Auswahl der Predigten von Bischof Theissing ver√∂ffentlicht. Durch ihren oft gesellschaftskritischen Bezug geben sie ein besonderes Zeugnis des schweren Weges, den die Kirche im Osten damals zu gehen hatte. Um die jeweilige Situation besser verstehen zu k√∂nnen, wurde meist eine zeitgeschichtliche Hinf√ľhrung vorangestellt.

Der vorliegende Band, der aus Anlass des 100. Geburtstages von Bischof Theissing herausgegeben wird, enth√§lt viele Bildern, die von seinem Leben und Wirken erz√§hlen. Sicher erkennen sich einige Zeitgenossen hier wieder oder werden so an ihren eigenen Lebensweg erinnert. Das Buch wendet sich aber auch an diejenigen, die Bischof Heinrich Theissing nie kennen gelernt haben. Viele seiner Worte haben f√ľr die Nachgeborenen an Bedeutung nichts verloren.

Heinrich-Theissing-Institut

Begleitband zur Ausstellung ‚ÄěLeben mit der Bibel in vier Jahrhunderten‚Äú

Nachdem die erste Auflage restlos vergriffen ist, erschien am 22. März 2017 in zweiter, veränderter Ausgabe der Begleitband zur Bibelausstellung der Historischen Bibliothek St. Anna. Herausgeber ist wieder das Heinrich-Theissing-Institut Schwerin.

Auf 160 Seiten findet der Leser eine Darstellung der Geschichte katholischer und evangelischer Bibelrezeption vom Beginn der Reformation bis in unsere Zeit. Über 135 teils großformatige Fotos laden zum Betrachten und Meditieren ein.

Preis im Buchhandel: 12,00 ‚ā¨         

ISBN: 978-3-9814985-3-0

Bestellung beim Verlag

Georg Maria Diederich

Sommerschnee und Todesstreifen ‚Äď Geschichten bis zum Mauerfall

Herausgegeben vom Thomas-Morus-Bildungswerk

Schwerin 2014

ISBN: 978-3-9810202-9-8

Peter Uebachs

Stasi und Studentengemeinde

√úberwachung der katholischen Studentengemeinde in Rostock durch das Ministerium f√ľr Staatssicherheit der DDR von 1960 bis 1970

 

Schwerin (2014)

ISBN: 978-3-9814985-2-3


Georg M. Diederich

Gottvertrauen und Selbstbehauptung

Geschichte der Schweriner Gemeinde St.Anna und ihrer Kirche

Schwerin 2013

Georg Diederich

300 Jahre Katholische Gemeinden in Mecklenburg

Tagungsband der 6. Internationalen Kirchengeschichtstagung des Erzbistums Hamburg

Schwerin 2013

Martin Engelmann/Matthias Illner

Niels Stensen mellem to verdener

1.Auflage des Kinderbuches "Niels Stensen zwischen den Welten" in dänischer Übersetzung

Erschienen Schwerin/Kopenhagen 2013

Martin Engelmann/Matthias Illner

Niels Stensen zwischen den Welten.

Ein Leben im 17.Jahrhundert

Herausgeber und Verlag: Heinrich-Theissing-Institut
Schwerin 2011

Heinrich-Theissing-Institut, (Hg.) Katholische Christusgemeinde zu Rostock

Christuskirche, Katholische Gemeinde in Rostock im Wandel der Zeit

Geschichte der Christusgemeinde und ihrer Kirche in Bildern und Texten

Schwerin 2010

Heinrich-Theissing-Institut, Kath. Gemeinde St. Helena/St. Andreas Ludwigslust (Hg.)
Heinrich-Theissing-Institut (Hg.)

Kapelle-Schule-Missionspfarrei - 
Katholischer Neubeginn in Mecklenburg nach der Reformation

Band 1: Fr√ľhe Geschichte der Gemeinde St. Anna zu Schwerin in Texten und Bildern

Band 2: Jahresberichte der Schweriner Jesuiten von 1712 bis 1770

Schwerin 2009

Heinrich-Theissing-Institut (Hg.)

Häusliche Andacht und Himmlisches Mahl.
Volksfrömmigkeit und Liturgie in Katholischen Diasporagemeinden vom 17. bis ins 19. Jahrhundert

(Katalog Nr. 4 Historische Bibliothek St. Anna)

Vorträge zu den Tagungen 2005 und 2006

Schwerin 2007

Georg M. Diederich

Chronik der katholischen Gemeinden in Mecklenburg 1709 bis 1961

Schwerin 2006

ISBN 3-9810169-2-0

855 Seiten, reich bebildert,

mit umfangreichem Quellen-Nachweis, mit Orts- und Personenregister

Preis: 24,20 ‚ā¨

Heinrich-Theissing-Institut (Hg.)

Leben mit der Bibel in vier Jahrhunderten

Schwerin 2005

ISBN 3-9810169-0-4

vergriffen, Neuauflage geplant

Heinrich-Theissing-Institut (Hg.)

Auf der Suche nach Identität. Katholiken in norddeutscher Diaspora

(Katalog Nr. 3 Historische Bibliothek St. Anna)

Schwerin 2006

Heinrich-Theissing-Institut (Hg.)

Europ√§ische Bildung in der Residenzstadt Schwerin 

(Katalog Nr. 1 Historische Bibliothek St. Anna)

Schwerin 2003

Heinrich-Theissing-Institut (Hg.)
Georg M. Diederich / Renate Kr√ľger

Georg Diederich / Bernd Schäfer / Jörg Ohlemacher

Renate Kr√ľger

Ein Haus zur Zierde der Stadt

Hamburg 1997
vergriffen